News
 

Wulff für Steuersenkung 2011

Berlin (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff setzt sich trotz rasant steigender Staatsverschuldung für spürbare Steuerentlastungen schon 2011 ein. Das Ziel müsse sein, nach zwei Jahren eine Steuerreform in Kraft zu setzen, sagte er der dpa. Union und FDP wollen nach der Wahl die Steuern senken. Die CDU nennt hierfür aber kein konkretes Datum. Experten kritisieren inzwischen die Steuersenkungs-Versprechen. Sie warnen vor einem Anstieg der Neuverschuldung auf bis zu 130 Milliarden Euro im kommenden Jahr.
Wahlen / Bundestag / Steuern
25.09.2009 · 05:51 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen