News
 

Wulff fordert mehr Chancen für arabische Jugend

Bundespräsident Christian Wulff (l) wird am Sonntag (27.02.2011) in Doha in Katar vom Emir Scheich Hamad bin Khalifa Al-Thani empfangenGroßansicht

Doha (dpa) - Bundespräsident Christian Wulff hat sich für mehr Zukunftschancen für die arabische Jugend eingesetzt. Am letzten Tag seiner Reise in die Golf-Staaten Kuwait und Katar diskutierte er in Doha mit Studenten.

Anschließend wollte er sich in einem Live-Interview mit dem Sender Al-Dschasira an die arabische Jugend direkt wenden. Der in der Hauptstadt von Katar ansässige Informationssender spielt derzeit eine besonders wichtige Rolle beim Austausch von Informationen aus den arabischen Ländern, die von einer Welle von Unruhen erfasst sind.

Wulff warb in seinen Gespräche in der Golfregion für Reformen in der arabische Welt. Er setzte sich auch für eine stärkere Rolle Deutschlands und der EU bei der Unterstützung der Demokratisierung dieser Länder ein.

International / Bundespräsident / Katar
28.02.2011 · 10:32 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen