News
 

Wulff betont Bedeutung der Pressefreiheit

Berlin (dpa) - Bundespräsident Christian Wulff hat auf Kritik an seinem Umgang mit den Medien den Wert der Pressefreiheit unterstrichen. Das Bundespräsidialamt teilte mit, die Presse- und Rundfunkfreiheit sei für den Bundespräsidenten ein hohes Gut. Er habe deshalb zu den Krediten für sein Eigenheim und zu Urlaubsaufenthalten Transparenz hergestellt. Über Vieraugengespräche und Telefonate gebe er aber grundsätzlich keine Auskunft. Das Präsidialamt reagierte damit auf Berichte, Wulff habe bei «Bild»-Chefredakteur Kai Diekmann die erste Veröffentlichung über seinen umstrittenen Privatkredit zu verhindern versucht.

Bundespräsident
02.01.2012 · 12:41 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen