News
 

Wulff bedankt sich für Wahl zum neuen Bundespräsidenten

Berlin (dpa) - Der neue Bundespräsident Christian Wulff hat sich unmittelbar nach der Wahl erstmals in seinem Amt geäußert. Er bedanke sich ausdrücklich und von Herzen für das Vertrauen, sagte der 51 Jahre alte CDU-Politiker. Er freue sich darüber, am Ende im dritten Wahlgang mit absoluter Mehrheit von der Bundesversammlung gewählt worden zu sein. Wulff bekundete zugleich Respekt vor all jenen, die eine andere Wahlentscheidung getroffen haben. Er sei überzeugt, dass es auch mit ihnen zu einer gedeihlichen Zusammenarbeit kommen wird.
Bundespräsident / Wahlen
01.07.2010 · 04:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen