News
 

Wulff auch im zweiten Wahlgang durchgefallen

Berlin (dts) - Der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff ist bei der Bundespräsidentenwahl auch im zweiten Wahlgang durchgefallen. Wulff erhielt nur 615 Stimmen. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Details.
DEU / Parteien / Wahlen
30.06.2010 · 17:06 Uhr
[8 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen