News
 

Wulff-Affäre: McAllister weist Vorwurf der Falschinformation zurück

Walsrode (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister hat seine Landesregierung in der Affäre um Bundespräsident Christian Wulff und dessen Ex-Sprecher Olaf Glaeseker in Schutz genommen. Die Landesregierung habe im Parlament in dieser Woche nach bestem Wissen und Gewissen auf Fragen der Opposition geantwortet, sagte McAllister. Die Regierung werde sich «ohne Rücksicht auf Personen» um Aufklärung bemühen und die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft unterstützen, so der Ministerpräsident.

Bundespräsident
21.01.2012 · 17:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen