News
 

Wütende Proteste gegen griechische Parlamentarier

Athen (dpa) - Die Proteste in Griechenland werden zunehmend schärfer. Erstmals haben die Aktionen der vor allem übers Internet organisierten Bewegung «Empörter Bürger» gewalttätigen Charakter angenommen. Mehrere Demonstranten bespuckten und beschimpften Abgeordnete vor dem Parlamentsgebäude. Wie griechische Medien zeigten, mussten Feuerwehrleute und Polizisten die Abgeordneten schützen. Bürger schlugen auf die Autos der Parlamentarier ein. Am Abend gingen rund 15 000 Menschen zu Demonstrationen auf die Straße.

EU / Finanzen / Griechenland
01.06.2011 · 20:16 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen