News
 

Wühlmausbekämpfungsmittel sorgt für Polizeieinsatz

Rendsburg (dts) - Im schleswig-holsteinischen Rendsburg musste die Polizei am Dienstag zu einem Einsatz der besonderen Art ausrücken. Anwohner riefen die Beamten wegen starkem Gasgeruch, der aus dem Keller eines Wohngebäudes zu kommen schien. Tatsächlich wurden das betroffene Gebäude sowie die Nachbargebäude zunächst evakuiert.

Allerdings konnten die Einsatzkräfte kein Leck im städtischen Versorgungsnetz feststellen. Die Spur führte jedoch wenig später zu einem benachbarten Gärtner, der zuvor ein zulässiges Wühlmausbekämpfungsmittel eingesetzt hat, das sich beim Einbringen zersetzt. Der polizeiliche Umweltschutztrupp prüft derzeit die genauen Umstände. Die Bewohner konnten daraufhin zurück in ihre Wohnungen.
DEU / SWH / Kurioses / Polizeimeldung
07.06.2011 · 18:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen