News
 

Wrack der «Rena» vor Neuseeland zerbrochen

Wellington (dpa) - Das auf einem Riff vor Neuseeland festsitzende Containerschiff «Rena» ist durch sechs Meter hohe Wellen in zwei Teile zerbrochen. Vier Stürme hatten es zuvor bereits schwer beschädigt. Während das Bug des 47 000 Tonnen-Schiffes weiter auf dem Riff festsitzt, haben die Wellen das Heck 30 Meter fortgerissen. Experten fürchten jetzt eine neue Umweltverschmutzung, weil sich an Bord des Wracks noch immer Öl sowie 900 Container befinden. Das «Rena»-Unglück ist die folgenschwerste Umweltkatastrophe, die Neuseeland je erlebt hat.

Schifffahrt / Unfälle / Neuseeland
07.01.2012 · 23:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen