News
 

Wowereit steht vor einer dritten Amtszeit

Berlin (dts) - Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit steht vor seiner dritten Amtszeit. Nach der Auszählung von gut 98 Prozent aller Stimmen kommt die SPD laut Landeswahlleiterin auf 28,5 Prozent. Sie verliert dabei 2,3 Prozentpunkte.

Die CDU wird zweitstärkste Kraft mit 23,4 Prozent. Dahinter liegen die Grünen mit 17,6 Prozent, die Linke mit 11,7 Prozent und die FDP mit 1,8 Prozent. Die Piratenpartei kommt mit 8,9 Prozent sicher über die Fünf-Prozent-Hürde. Die Hochrechnungen von ARD und ZDF sehen folgende Sitzverteilung vor: SPD 47, CDU 39, Grüne 29, Linke 19 und Piratenpartei 15. Damit setzte sich auch in Berlin der Trend gegen die im Bund regierende schwarz-gelbe Koalition fort. Die FDP flog schon zum fünften Mal in diesem Jahr aus einem Landtag. Für sie hat sich bislang weder der personelle Wechsel noch die eurokritische Debatte ausgezahlt. Die Wahlbeteiligung lag mit gut 59 Prozent leicht über dem Wert von 2006. Zur Wahl aufgerufen waren 2,47 Millionen Bürger.
DEU / BER / Parteien / Wahlen
18.09.2011 · 23:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen