News
 

Wowereit: Ehrensold für Wulff ist angemessen

Berlin (dpa) - In der Diskussion um den Ehrensold von Ex-Bundespräsident Christian Wulff hat Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit vor Debatten gewarnt, die der Politik schaden könnten. Für Bürger, die ihre Arbeit verlieren, sei es natürlich schwer, diese Regelung zu akzeptieren - trotzdem sollte die Debatte nicht zu lange geführt werden, sagte Wowereit der «Rhein-Zeitung». Es sei verständlich, über eine Modernisierung der Ehrensold-Regeln nachzudenken. Die Politik müsse aber aufpassen, sich nicht selbst pauschal unter Verdacht zu stellen und zu entwerten.

Bundespräsident / Justiz / Wulff
03.03.2012 · 12:44 Uhr
[10 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen