News
 

Woody Allen eröffnet Filmfestival in Cannes

Cannes (dpa) - Mit der neuen romantischen Komödie «Midnight in Paris» von Woody Allen wird am Abend das 64. Internationale Filmfestival in Cannes eröffnet. Auf dem roten Teppich werden neben dem US-Regisseur Allen auch Owen Wilson und die Oscar-Preisträger Kathy Bates und Adrien Brody erwartet. Die Ehefrau des französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy, Carla Bruni-Sarkozy, sagte ab. Die 43-Jährige hat in Allens Film eine Nebenrolle. Es gibt unbestätigte Gerüchte, dass sie ein Kind erwartet. Zur Jury gehören Schauspieler wie Uma Thurman und Jude Law. Präsident ist Robert De Niro.

Film / Festivals / Frankreich
11.05.2011 · 00:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen