News
 

Wolfsburg schlägt Ex-Trainer Magath: 2:1 auf Schalke

Gelsenkirchen (dpa) - Der VfL Wolfsburg hat seine Krise in der Fußball-Bundesliga überwunden. Nach drei Niederlagen hintereinander kam der deutsche Meister zum Auftakt des sechsten Spieltages bei Schalke 04 zu einem 2:1. Edin Dzeko erzielte in der 55. und 81. Minute die Treffer gegen die neue Mannschaft des ehemaligen VfL- Trainers Felix Magath. Benedikt Höwedes schaffte nur kurz den Ausgleich für die Schalker. Die Wolfsburger rücken in der Tabelle vorerst auf den fünften Platz, Schalke bleibt noch Dritter.
Fußball / Bundesliga / Schalke / Wolfsburg
18.09.2009 · 23:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen