News
 

Wolfsburg: Blitzeis führt zu sieben Unfällen innerhalb von einer Stunde

Wolfsburg (dts) - In Wolfsburg haben sich heute Vormittag vermutlich aufgrund von plötzlich aufgetretenem Blitzeis innerhalb nur einer Stunde insgesamt sieben Verkehrsunfälle ereignet. Dabei wurden nach Angaben der Polizei zwei Personen leicht und eine Person schwer verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 29000 Euro. Beim schwersten Unfall überschlug sich der Transporter eines 26-Jährigen Mannes. Dabei wurden zwei Insassen des Fahrzeugs im Alter von 14 und 19 Jahren verletzt. Das Fahrzeug war in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und nach einem Überschlag wieder auf den Rädern zum Stehen gekommen.
DEU / NDS / Polizeimeldung / Wetter
13.01.2010 · 16:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen