News
 

Wölfle: Mappus soll sich entschuldigen

Stuttgart (dpa) - Der baden-württembergische Grünen-Landtagsabgeordnete Werner Wölfle hat vom Ministerpräsidenten Stefan Mappus (CDU) eine Entschuldigung wegen der Eskalation bei den Protesten gegen Stuttgart 21 verlangt.

«So sähe die passende Reaktion aus. Wenn Innenminister Heribert Rech zurücktritt, wäre er nur ein Bauernopfer», sagte er am Samstag der Nachrichtenagentur dpa. «Der Ministerpräsident trägt die Verantwortung.» Zuvor hatte sich der Grünen-Chef Cem Özdemir bei Mappus für die Äußerung entschuldigt, Mappus wolle Blut sehen.

Rech hatte am Samstag im Deutschlandfunk auf die Frage nach einem möglichen Rückzug gesagt, im Falle eines unverhältnismäßigen Verhaltens der Polizei scheue er keinerlei Konsequenzen. Er ließ später aber Rücktrittsabsichten dementieren. «In sechs Monaten ist Rechs Amtszeit eh vorbei», sagte Wölfle mit Blick auf die Landtagswahl am 27. März 2011. Er sei besorgt, dass die CDU für den Wahlkampf eine «Law-and-Order»-Strategie plane.

Mappus müsse nun einsichtig werden. «Wir haben bisher immer nur die Faust gesehen.» Unter diesen Voraussetzungen seien keinerlei Gespräche über Stuttgart 21 möglich. Zugleich zeigte sich Wölfle überzeugt, dass die Beratungen im Landtagsinnenausschuss in der kommenden Woche zeigen werden, dass am Donnerstag keine Gewalt von den Demonstranten ausging. «Wir wollen die Videos und Berichte der Polizei sehen. Das wird eine unserer Forderungen im Ausschuss sein.»

Der Grünen-Politiker ist skeptisch, was eine Lösung der verfahrenen Situation rund um das Bahnprojekt angeht. «Wir sind nicht am Zug», sagte er, «Ich bin schon vielfach über meinen Schatten gesprungen.» Vielleicht könnten unabhängige Vermittler wieder helfen. «Doch manche Ereignisse schmerzen. Der 1. Oktober erst recht.» Das Durchsetzen des Baumfällens habe so viel Empörung ausgelöst, die lege sich sobald nicht.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
02.10.2010 · 15:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen