News
 

WM: Ghana und Australien trennen sich 1:1

Rustenburg (dts) - Bei der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika haben sich Ghana und Australien mit 1:1 getrennt. Damit klettert Ghana auf Platz 1 der Tabelle in der Gruppe D und verdrängt Deutschland auf Platz 2. Serbien ist aufgrund des schlechteren Torverhältnisses auf Platz 3, Australien auf dem letzten Platz. Bundestrainer Jogi Löw war extra nach Rustenburg gereist, um sich das Spiel vor Ort im Stadion anzusehen, weil Deutschland im letzten Gruppenspiel am Mittwoch selbst auf Ghana trifft. Deutschland muss jetzt um sicher weiter zu kommen gegen Ghana gewinnen, wenn Serbien auch gegen Australien gewinnt. Gleichzeitig muss Deutschland sein besseres Torverhältnis gegenüber Serbien aufrecht erhalten, um den Einzug ins Achtelfinale sicher zu stellen. Sollte Serbien gegen Australien verlieren, würde Deutschland auch ein Unentschieden reichen. Wenn Serbien gegen Australien unentschieden spielt, würde ein Sieg Deutschlands über Ghana das Weiterkommen sichern, bei einem besseren Torverhältnis würde auch ein Unentschieden reichen.
Südafrika / Fußball-WM / Fußball
19.06.2010 · 17:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen