News
 

WM: Endspiele für die Elfenbeinküste und Spanien

Johannesburg (dts) - Bei der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika finden heute die letzten Spiele in den Gruppen G und H statt. Während Brasilien in der sogenannten "Todesgruppe" G bereits für das Achtelfinale qualifiziert ist, brauchen die Portugiesen mindestens ein Unentschieden für den sicheren Einzug in die Runde der letzten 16. Die Partie zwischen den beiden Mannschaften im Moses Mabhida-Stadion von Durban beginnt um 16 Uhr. Zeitgleich trifft in Nelspruit Nordkorea auf die Elfenbeinküste. Selbst bei einem Sieg gegen die bereits ausgeschiedenen Nordkoreaner müssten die Ivorer jedoch ein um sieben Treffer schlechteres Torverhältnis ausgleichen. In der Gruppe H kommt es ab 20.30 Uhr zu den Begegnungen Chile - Spanien und Schweiz - Honduras. Vor allem Europameister Spanien steht nach der Auftaktniederlage gegen die Schweiz im letzten Vorrundenspiel schwer unter Druck. Nur mit einem Sieg in Pretoria sind die Iberer sicher im Achtelfinale, bei einem Unentschieden oder einer Niederlage ist man vom Ausgang der Partie zwischen der Schweiz und Honduras abhängig. Die Eidgenossen wiederum brauchen in Bloemfontein einen Sieg mit mindestens zwei Toren Unterschied für das Überstehen der Gruppenphase.
Südafrika / Fußball-WM
25.06.2010 · 10:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen