News
 

WM-Chef Jordaan rechnet mit vollen Stadien in Südafrika

Johannesburg (dpa) - Bei der Fußball-WM in Südafrika rechnet Cheforganisator Danny Jordaan mit vollen Stadien. 90 Prozent der Karten seien verkauft - es gehe auf 95 Prozent zu, sagte er genau einen Monat vor dem Eröffnungsspiel in Johannesburg. Der Verkauf war lange Zeit sowohl im Gastgeberland als auch international sehr schleppend gelaufen. Zuletzt hatte der Weltverband FIFA 500 000 der fast drei Millionen Tickets für die 64 Partien im freien Verkauf angeboten - und nicht über die sonst übliche Internetplattform.
Fußball / WM / Südafrika
11.05.2010 · 14:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen