Günstig Werbung auf klamm.de buchen!!
 
News
 

Witwe und Arzt: Robert Enke litt an Depressionen

Hannover (dpa) - Robert Enke hat vor seinem Selbstmord mehrere Jahre an schweren Depressionen gelitten. Das erklärten die Witwe des Fußball-Nationaltorwarts und der behandelnde Arzt bei einer Pressekonferenz in Hannover. Enke habe sich 2003 erstmals in Behandlung begeben. Auch kurz vor seinem Tod sei er noch medizinisch betreut worden. Enke war gestern Abend von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Er hat einen Abschiedsbrief hinterlassen. Über den Inhalt wurde noch nichts bekannt.
Fußball / Enke / Deutschland
11.11.2009 · 13:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen