News
 

Wissenschaftler bezweifeln die Existenz des G-Punktes

London (dts) - Um die Existenz des sogenannten "G-Punktes" gibt es wieder Diskussionen. Wissenschaftler des Londoner King`s Colleges melden nach einer aktuellen Studie für das Journal of Sexual Medicine Zweifel an der Existenz an. Für die Studie wurden 1.800 Zwillingspaare dahingehend befragt, ob sie einen G-Punkt haben. Das Ergebnis war nach Angaben der Forscher nicht eindeutig, selbst bei eineiigen Zwillingen gab es zu viele unterschiedliche Antworten. Forscherin Andrea Burri warnte davor, Frauen und Männer durch die andauernde Diskussion unter Druck zu setzen, denn die Existenz des G-Punktes sei nicht bewiesen.
Großbritannien / Kurioses / Gesellschaft / Wissenschaft / Gesundheit
04.01.2010 · 15:48 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen