News
 

Wissenschaftler Amendt und Schauspieler Mues bei Unfall getötet

Hamburg (dpa) - Bei dem schweren Verkehrsunfall gestern in Hamburg sind der Sozialwissenschaftler Günter Amendt und der Schauspieler Dietmar Mues sowie dessen Ehefrau Sibylle ums Leben gekommen. Das bestätigte die Polizei. In dem Auto saßen außerdem der Schauspieler Peter Striebeck sowie dessen Ehefrau Ulla, beide kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Unfall ereignete sich im Stadtteil Eppendorf. Der 38 Jahre alte Verursacher war vermutlich unter Drogeneinfluss bei Rot über eine Ampel gerast und mit seinem Wagen in eine Menschengruppe geschleudert. Insgesamt vier Menschen starben.

Unfälle / Verkehr
13.03.2011 · 14:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen