News
 

Wirtschaftsweiser Franz erwartet erst 2013 wieder Normalisierung

Berlin (dts) - Der Vorsitzende des Sachverständigenrats (Fünf Weise), Wolfgang Franz, erwartet, dass Deutschland wahrscheinlich erst ab 2013 an die Zeit vor der Krise anknüpfen kann. Wie er gegenüber der "Süddeutschen Zeitung" sagte, seien die Jahre der Krise "verlorene Jahre für Deutschland". Zudem forderte er die Parteien auf, den Wählern "reinen Wein" einzuschenken. Die Versprechen könnten kaum gehalten werden, besonders was die Schaffung von Arbeitsplätzen angehe. Die wichtigsten Aufgaben der neuen Bundesregierung seien laut Franz eine "Reform der internationalen Finanzmarktarchitektur", die Rückführung der Neuverschuldung und neue Investitionen in den Bildungssektor.
DEU / Finanzkrise / Bundestagswahl
26.09.2009 · 10:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen