News
 

Wirtschaftsweiser Franz: Deutschland bleibt Rezession erspart

Frankfurt/Main (dpa) - Der Chef des Sachverständigenrates, Wolfgang Franz, blickt trotz der Euro-Schuldenkrise und des weltweiten Konjunkturabschwungs zuversichtlich ins neue Jahr. Die deutsche Wirtschaft werde 2012 zwar wohl nur um 0,5 Prozent wachsen, sagte er dem «Handelsblatt». In dem im November vorgelegten Jahresgutachten waren die Wirtschaftsweisen noch von einer fast doppelt so hohen Zuwachsrate ausgegangen. Aber eine Rezession befürchte er nicht, sagte Franz.

Konjunktur
27.12.2011 · 06:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen