News
 

«Wirtschaftsweise»: Rente mit 67 noch nicht Ende

Berlin (dpa) - Noch ist die Rente mit 67 nicht umgesetzt, da heben Ökonomen schon warnend den Finger: Bis zum Jahr 2060 müsse das Renteneintrittsalter stufenweise auf 69 Jahre angehoben werden, meinen die «Fünf Wirtschaftsweisen». Das geht aus dem Gutachten des Sachverständigenrates für die Bundesregierung hervor. Sollte die Politik diesem Rat folgen, wären davon Kinder und Jugendliche betroffen, die nach 1977 geboren sind.

Gesellschaft / Soziales / Rente
18.05.2011 · 14:14 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen