News
 

Wirtschaftsweise rechnen mit Wachstum von über 3 Prozent

Berlin (dts) - Der Sachverständigenrat will der Bundesregierung heute sein Herbstgutachten zur konjunkturellen Entwicklung vorlegen. Die sogenannten "Wirtschaftsweisen" rechnen für 2010 mit einem Wachstum von 3,7 Prozent, wie bereits vorab bekannt wurde. 2011 gehen sie dann von einem Wachstum von 2,2 Prozent aus.

Die Zahl der Arbeitslosen wird laut der Prognose 2011 auf durchschnittlich unter drei Millionen sinken. Von Experten wird die Prognose als zu optimistisch kritisiert. Die Zahlen der Wirtschaftsweisen lägen am "oberen Rand", sagte der Präsident des Instituts der Deutschen Wirtschaft, Michael Hüther, dem "Deutschlandfunk". Realistisch sei ein Wachstum zwischen drei und dreieinhalb Prozent. Zweifellos habe die deutsche Wirtschaft die Krise aber schneller überwunden als erwartet, so Hüther weiter.
DEU / Unternehmen / Livemeldung
10.11.2010 · 08:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen