News
 

Wirtschaftswachstum im vierten Quartal 2010 etwas verlangsamt

Wiesbaden (dts) - Der Aufschwung der deutschen Wirtschaft hat sich zum Jahresende 2010 etwas verlangsamt. Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte, stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im vierten Quartal 2010 um 0,4 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Die Behörde bestätigte damit die Prognose vom 15. Februar.

Wachstumsimpulse kamen im vierten Quartal 2010 vor allem vom Außenhandel. Während die Exporte um 2,5 Prozent gegenüber dem Vorquartal stiegen, wurden im selben Zeitraum lediglich 0,9 Prozent mehr Waren und Dienstleistungen aus dem Ausland nach Deutschland importiert. Der daraus resultierende Außenbeitrag hat mit 0,7 Prozentpunkten zum BIP-Wachstum beigetragen Die Wirtschaftsleistung im vierten Quartal 2010 wurde von 41,0 Millionen Erwerbstätigen mit Arbeitsort in Deutschland erbracht, das waren 422.000 Personen oder 1,0 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.
DEU / Daten / Arbeitsmarkt / Industrie
24.02.2011 · 08:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen