News
 

Wirtschaftspolitik in der G8 umstritten

Huntsville (dpa) - Freundlich im Ton, hart in der Sache: Europa und die USA kommen beim G8-Gipfel nicht zueinander. Bei dem Treffen im kanadischen Huntsville verteidigte US-Präsident Barack Obama seine Politik staatlicher Konjunkturpakete auch auf Pump. Genauso beharrten die Europäer auf ihrem geplanten Schuldenabbau. Kanzlerin Angela Merkel sagte, nur so könne die Weltwirtschaft nach der schweren Rezession dauerhaft gesunden. Merkel ist enttäuscht, dass die von ihr geforderte Bankenabgabe und eine Steuer auf Spekulationsgeschäfte international nicht durchzusetzen sind.
G8 / G20 / Gipfel
26.06.2010 · 00:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen