News
 

Wirtschaftsministerium gibt Stufentarif auf

Berlin (dts) - Die Bundesregierung hat ihre Pläne, noch in dieser Legislaturperiode einen Stufentarif in der Einkommensteuer einzuführen, offensichtlich aufgegeben. Wie der "Spiegel" berichtet, stellt sie im Entwurf für den neuen Jahreswirtschaftsbericht nur noch Entlastungen für 2011 in Aussicht. "In einem weiteren Schritt wird die Bundesregierung den sogenannten Mittelstandsbauch der Einkommensteuer abflachen", heißt es in der Vorlage aus dem Haus von Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP), die den Arbeitstitel "Mit neuer Kraft die Zukunft gestalten" trägt. Der Stufentarif, eine Kernforderung aus dem FDP-Steuerkonzept, wird mit keinem Wort erwähnt, genausowenig wie das geplante Entlastungsvolumen von rund 20 Milliarden Euro.
DEU / FDP / Einkommenssteuer
14.12.2009 · 02:31 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen