News
 

Wirtschaftsminister erwartet mindestens 3 Prozent Wachstum

Berlin (dts) - Im Bundeswirtschaftsministerium erwartet man im laufenden Jahr ein Wirtschaftswachstum von mindestens drei Prozent. "Selbst wenn die Konjunktur in den kommenden drei Monaten stagnieren würde, das Wachstum also bei Null läge, dürften wir am Jahresende auf drei Prozent Plus beim Bruttoinlandsprodukt kommen", erfuhr die "Welt am Sonntag" aus Regierungskreisen. Allerdings geht derzeit kein Experte von einem Nullwachstum aus.

Das Ministerium selbst wollte diese Informationen nicht bestätigen. Bundeswirtschaftsminister Rainer Bürderle (FDP) hatte sich zuvor zurückhaltender gezeigt. Brüderle hatte gesagt, die Dynamik des zweiten Quartals lasse "ein Wachstum von weit über zwei Prozent für 2010 in den Bereich des Möglichen rücken."
DEU / Wirtschaftskrise / Unternehmen
13.08.2010 · 18:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen