News
 

Wirtschaftsminister Brüderle: Versorgungssicherheit gewährleisten

Berlin (dts) - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat anlässlich des Energiegipfels am Freitag erklärt, dass die Versorgungssicherheit bei den "anstehenden Entscheidungen" als "Richtschnur" fungieren solle. Allerdings stellte Brüderle auch klar, dass Deutschland "auf dem Weg zu den Erneuerbaren" mehr Tempo vorlegen müsse. "Wir müssen energiepolitisch alle Register ziehen, um das zu bewerkstelligen", so der Wirtschaftsminister.

Der FDP-Politiker legte gleichzeitig den Schwerpunkt auf die Energiespeicherung. "Die Bundesregierung startet ressortübergreifend eine neue "Förderinitiative Energiespeicher" in Höhe von 200 Millionen Euro", sagte der Bundesminister. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte am Freitag angekündigt, dass die Bundesregierung bereits im Juni ein Gesetzespaket vorstellen werde, welches die Energiewende einleiten soll.
DEU / Energie / Parteien / Umweltschutz
15.04.2011 · 18:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen