News
 

Wirtschaftskrise trifft Baden-Würtemberg und Saarland am härtesten

München (dts) - Baden-Würtemberg und das Saarland waren in der ersten Hälfte dieses Jahres am stärksten von der Wirtschaftskrise betroffen. Das geht aus heutigen Mitteilungen der Statistischen Landesämter hervor. In beiden Bundesländern war die Wirtschaftsleistung im genannten Zeitraum um 10,1 Prozent eingebrochen. "Die baden-württembergische Wirtschaft hat ihre schwerste Krise seit Bestehen des Landes zu bewältigen", so eine Erklärung des Landesstatistikamtes in Stuttgart. Gerade die drei wichtigsten Branchen beider Bundesländer, die Automobil- und Metallbranchen sowie der Maschinenbau, waren demnach von der Krise betroffen. Mit einem Minus von 2,3 Prozent hatte das industriell schwache Berlin am wenigsten mit der Rezession zu kämpfen.
DEU / Statistik / Krise
24.09.2009 · 18:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen