News
 

Wirtschaftsjunioren fordern: Urlaub für Weiterbildung nutzen

Berlin (dpa) - Bildung statt Ballermann - der Verband der Wirtschaftsjunioren nutzt die Sommerpause, um sich mit einem besonderen Vorschlag Gehör zu verschaffen. Die jungen Unternehmer fordern, dass die deutschen Arbeitnehmer ihre Urlaubstage zur Fortbildung verwenden. Jeder müsse bereit sein, Urlaubstage für die Weiterbildung zu nutzen, sagt Verbandsvorsitzende Eva Fischer der «Bild»-Zeitung. Jeder Arbeitnehmer sei verpflichtet, die eigene Attraktivität für die Firma zu steigern.

Arbeit / Bildung
29.07.2010 · 08:21 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen