News
 

Wirtschaftsinstitute rechnen mit 1,5 Prozent Wachstum für 2010

Berlin (dts) - Die führenden deutschen Wirtschaftsinstitute haben ihre Wachstumsprognose leicht angehoben. In ihrem Frühjahrsgutachten, dass die Ökonomen heute in Berlin vorstellten, prognostizierten die Forscher für das laufende Jahr ein Wirtschaftswachstum von 1,5 Prozent. Für 2011 rechnen die Institute mit einem Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 1,4 Prozent. Im letzten Herbstgutachten sprachen die Forscher für das Jahr 2010 noch von einem Plus von 1,2 Prozent.
DEU / Industrie / Daten
15.04.2010 · 11:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen