News
 

Wirtschaftsausschuss-Chef plädiert für Rückkehr von zu Guttenberg in die Politik

Berlin (dts) - Der Vorsitzende des Bundestags-Wirtschaftsausschusses, Ernst Hinsken (CSU), hat sich trotz der jüngsten Stellungnahme der Universität Bayreuth zu dessen Doktorarbeit für eine Rückkehr des früheren Verteidigungsministers, Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU), in die Politik ausgesprochen. "Karl-Theodor zu Guttenberg war für die Politik eine große Bereicherung und wird das auch in Zukunft bleiben", sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Donnerstag-Ausgabe). "Ich hoffe, dass er nach einer gewissen Auszeit wieder bereit ist, in die Politik einzusteigen. Guttenberg war einer derjenigen, der Visionen entwickeln konnte. Und er hat die Aufgaben, die er zu bewältigen hatte, bravourös gelöst."

Hinsken fügte hinzu: "Was hier vorgefallen ist, sollte man nicht überbewerten. Die Bevölkerung teilt diese Auffassung." Ähnlich hatte sich zuvor der CSU-Rechtsexperte Norbert Geis geäußert.
DEU / Parteien / Wissenschaft
11.05.2011 · 15:01 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen