News
 

Wirtschaft, Politik und Experten diskutieren Privatsphäre im Internet

Berlin (dts) - Vertreter aus Politik, Netzwirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft haben sich am Donnerstag zu einem gemeinsamen "DatenDialog" in Berlin getroffen. Im Mittelpunkt der von Google ausgerichteten Konferenz standen die Chancen, Risiken und gemeinsamen Lösungsansätze zu Fragen des Datenschutzes, der Informationsverfügbarkeit und der Privatsphäre im Internet. So beteiligten sich unter anderem der Bundesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Peter Schaar, der Blogger und Internetexperte Jeff Jarvis sowie Cornelia Rogall-Grothe, Staatssekretärin des Innenministeriums und Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik, an der Veranstaltung.

Zentrale Themen in Reden und Diskussionsrunden waren unter anderem der verantwortungsvolle Umgang mit Daten im Netz, Aspekte der Sicherheit, aber auch der Wert von frei zugänglichen Informationen für verschiedene Bereiche der Gesellschaft und Forschung.
DEU / Unternehmen / Computer / Internet
24.11.2011 · 17:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen