News
 

Wirtschaft in Euroländern tritt auf der Stelle

Luxemburg (dpa) - Die Wirtschaft in den Euroländern tritt auf der Stelle. Zum Jahresanfang blieb das Bruttoinlandsprodukt gegenüber dem Vorquartal unverändert. Das teilte die Europäische Statistikbehörde Eurostat mit. Im letzten Quartal 2011 war die Wirtschaft um 0,3 Prozent geschrumpft.

EU / Konjunktur
15.05.2012 · 11:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen