News
 

Wirtschaft hält Regierung mangelnden Reformeifer vor

München (dpa) - Die deutsche Wirtschaft hat der Bundesregierung mangelnden Reformeifer und Verzögerungen bei der Energiewende vorgehalten. «Strukturelle Defizite» am Standort Deutschland müssten entschlossen angegangen werden, heißt es in einem gemeinsamen Positionspapier der Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft. Die Regierung müsse nun die Weichen für die Zukunft richtig stellen. Merkel räumte bei einem Treffen mit den Spitzenverbänden der Wirtschaft ein, dass es bei der Energiewende noch sehr viel zu tun gebe. Sie gab aber auch den Ländern eine Mitschuld an Verzögerungen.

Wirtschaftspolitik
16.03.2012 · 16:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen