News
 

Wirbel um US-Reisewarnung für Garmisch

München (dpa) - Eine ungewöhnliche Reisewarnung der USA für Garmisch-Partenkirchen hat am Wochenende für Wirbel gesorgt. Sie soll aber rasch wieder aufgehoben werden, so das US-Generalkonsulats in München. In dem auf den Internetseiten des Konsulats veröffentlichten Text wird vor Vergeltungsmaßnahmen einer deutschen Gruppe gegen US-Bürger in dem Ferienort gewarnt. Die Warnung geht nach Darstellung des Direktors eines amerikanischen Instituts in Garmisch-Partenkirchen auf ein Versehen zurück.
International / Deutschland / USA
05.07.2009 · 18:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen