News
 

Wintersturm in den USA: Hunderttausende ohne Strom

Washington (dpa) - Ein Wintersturm hat in den USA schwere Schäden angerichtet. Besonders betroffen war zunächst der Südwesten des Landes, bevor sich der Sturm in Richtung Nordosten bewegte. In den Bundesstaaten Texas, Oklahoma, Tennessee und Arkansas waren Straßen blockiert und Hunderttausende Menschen ohne Strom, berichtet CNN. Dem Bericht zufolge kamen seit Donnerstag mindestens vier Menschen ums Leben. Der Nationale Wetterdienst warnte wegen der arktischen Kaltfront vor Eisstürmen. Morgen wird die Schlechtwetterfront in der Hauptstadt Washington erwartet.

Wetter / Unwetter / USA
07.12.2013 · 13:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen