News
 

Winterkorn soll VW-Konzern länger führen

Wolfsburg (dpa) - VW-Chef Martin Winterkorn soll den Autokonzern länger führen als bislang bekannt. Das berichtet das Magazin «Focus» unter Berufung auf Aufsichtsratskreise. Demnach soll Winterkorns Vertrag, der Ende 2011 ausläuft, um mindestens vier Jahre verlängert werden. Bisher hatten Konzernkenner mit einer Vertragsverlängerung um drei Jahre gerechnet. Winterkorn selbst sagte dem «Spiegel», er wolle länger an der VW-Spitze bleiben. Es gebe im Konzern viele Themen, bei denen Kontinuität an der Spitze hilfreich sei.

Auto / VW
25.09.2010 · 11:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen