News
 

Winterhochwasser: Mehr als 1.200 THW-Kräfte im Einsatz

Bonn (dts) - Nach dem Winterhochwasser in vielen Teilen Deutschlands sind seit Donnerstag mehr als 1.200 Hilfskräfte des Technischen Hilfswerks (THW) im Einsatz, um die Feuerwehr im Kampf gegen die Wassermassen zu unterstützen. Das teilte das THW am Montag mit. In ganz Deutschland ließen schmelzende Schneemassen Bäche, Flüsse und Seen über die Ufer treten.

Der Höchststand des Winterhochwassers wird für viele Orte am Montagabend erwartet. An Rhein und Mosel liefen viele Straßen, Keller und Parks durch die steigenden Pegel voll. Die Einsatzkräfte des THW leisten Beratung im Bereich Deichbau, übernehmen Transportfahrten durch das Wasser, bauen eine Hochwasserschutzwand (in Köln) oder einen Sandsackplatz (in Koblenz). Auch die Strom- und Trinkwasserversorgung musste sichergestellt werden.
DEU / Unglücke / Wetter / Natur
10.01.2011 · 14:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen