News
 

Winter hält Energiepreise hoch

Hamburg (dpa) - Die Verbraucher in Deutschland müssen momentan an der Zapfsäule und beim Heizölhändler fast die höchsten Preise seit Herbst 2008 bezahlen. Das anhaltende Winterwetter ist nach Einschätzung von Experten schuld daran. Ansonsten gebe es kaum eine Erklärung dafür, warum Öl so teuer sei. Das sagte ein Sprecher vom Energie Informationsdienst der dpa. Es gebe keine Knappheit auf dem Markt. Ein Preis von 80 Euro für ein Barrel Rohöl sei übertrieben, so der Sprecher.
Energie / Preise
16.01.2010 · 09:11 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen