News
 

Wimbledon: Kohlschreiber und Mayer scheitern im Viertelfinale

London (dts) - Die beiden deutschen Tennisspieler, Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer, sind im Viertelfinale von Wimbledon ausgeschieden. Mayer, der im ersten Satz drei Breakbälle gegen Novak Djokovic nicht nutzen konnte, sagte nach dem Spiel: "Ehrlich gesagt, hätte ich den Satz gewinnen müssen." Der Bayreuther unterlag dem Weltranglistenersten aus Serbien glatt in drei Sätzen mit 6:4, 6:1 und 6:4. "Nach dem ersten Satz spielte er unglaubliches Tennis. Er hat dann demonstriert, warum er die Nummer eins ist und mir im zweiten Satz meine Grenzen aufgezeigt", sagte Mayer.

Kohlschreiber zog ebenfalls nicht ins Halbfinale ein. Er scheiterte an dem Franzosen Jo-Wilfried Tsonga mit 6:7, 6:4, 6:7 und 2:6. Lediglich den zweiten Satz konnte der Deutsche gewinnen. Heute spielt die letzte Deutsche im Turnier, Angelique Kerber, im Halbfinale gegen Agnieszka Radwanska.
DEU / Tennis
05.07.2012 · 07:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen