News
 

Wim Wenders' «Pina» unter 15 Dokus in Oscar-Auswahl

Los Angeles (dpa) - Regisseur Wim Wenders hat mit der Dokumentation «Pina» gleich doppelte Oscar-Chancen. Nach Mitteilung der Oscar-Akademie in Los Angeles ist sein Film über die 2009 gestorbene Wuppertaler Choreographin Pina Bausch unter den Kandidaten in der Sparte «Dokumentarfilme». Die Preisverleiher gaben die fünfzehn Anwärter in der Oscar-Vorrunde bekannt. Der Film des deutschen Regisseurs geht zudem in der Kategorie «bester nicht-englischsprachiger Film» als Deutschlands Beitrag ins Rennen.

Film / USA
18.11.2011 · 23:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen