News
 

Wim Wenders` "Pina" erreicht Endrunde um Auslands-Oscar

Los Angeles (dts) - Der deutsche Tanzfilm-Dokumentation "Pina" von Regisseur Wim Wenders hat die Wettbewerbs-Endrunde um den Auslands-Oscar erreicht. Das teilte die Oscar-Akademie am Mittwoch mit. Insgesamt hatten 63 Länder einen Beitrag in der Kategorie "bester nicht-englischsprachiger Film" eingereicht.

Nun wird die Academy of Motion Picture Arts and Sciences am kommenden Dienstag bekannt geben, welche fünf ausländischen Produktionen für den Auslands-Oscar nominiert werden. Nächsten Donnerstag findet dann die legendäre Oscar-Verleihung statt. "Pina" ist der Choreographin Pina Bausch gewidmet und wurde mit ihrem Ensemble, dem Tanztheater Wuppertal, gedreht. Im Zentrum des Films stehen Ausschnitte aus Pina Bauschs Tanztheater-Stücken "Le sacre du printemps", "Café Müller" , "Kontakthof" und "Vollmond".
USA / Kino
18.01.2012 · 22:36 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen