News
 

Wildschwein attackiert Jogger

In Bayern ist ein Jogger von einem Keiler angegriffen worden. Foto: Uwe Zucchi/IllustrationGroßansicht

Bad Brückenau (dpa) - Ein Wildschwein hat im unterfränkischen Bad Brückenau (Bayern) einen Jogger angegriffen und in den Oberschenkel gebissen.

Wie die Polizei am Samstag berichtete, war der 45-jährige Mann am Vortag in offenem Gelände gelaufen, als ihn der etwa 70 Kilogramm schwere Keiler angriff und verletzte. Die Polizei fand den Jogger mit einer blutenden Bisswunde auf einer Brücke liegend. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die Beamten vermuten, dass das Tier wegen einer Jagd am Vortag so aggressiv war. Offenbar wurde der Keiler dort verletzt. Der Jagdpächter wurde über das gefährliche Wildschwein informiert.

Links zum Thema
Mitteilung
Notfälle / Tiere
24.11.2013 · 09:07 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen