News
 

Wikileaks-Gründer Assange droht mit Total-Veröffentlichung

Kairo (dpa) - Wikileaks-Gründer Julian Assange hat mit der Veröffentlichung aller Dokumente gedroht, die seine Organisation besitzt. Das soll passieren, wenn er ermordet oder für lange Zeit ins Gefängnis gesteckt wird. Es stünden 2000 Webseiten bereit, um das derzeit durch Passwörter geschützte Material ins Internet zu stellen, sagte er Medienberichten zufolge dem arabischen Fernsehsender Al- Dschasira. Wikileaks hatte zuletzt unter anderem vertrauliche Unterlagen über die Kriege im Irak und in Afghanistan veröffentlichen lassen. Dadurch fühlt sich vor allem Washington bloßgestellt.

Internet / Konflikte / Wikileaks / Katar
30.12.2010 · 16:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen