News
 

Wiedervereinigung von Take That und Robbie Williams bleibt aus

London (dts) - Die von vielen Fans ersehnte Wiedervereinigung von Robbie Williams und Take That ist gestern Abend ausgeblieben. 15 Jahre nach der Trennung standen die ehemaligen Mitglieder der britischen Band bei der BBC-Charity-Show "Children in Need" in London erstmals wieder zusammen auf der Bühne. Allerdings traten Robbie Williams und die vier Mitglieder von Take That getrennt auf und verbrachten nur wenige Minuten gemeinsam auf der Bühne. Beim Finale der Show in der Royal Albert Hall sangen Williams, Take That und andere Stars dann gemeinsam den Beatles-Titel "Hey Jude".
Großbritannien / Leute
13.11.2009 · 11:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen