News
 

Wieder Warnstreiks: Bsirske droht mit großem Arbeitskampf

Berlin (dpa) - Verdi-Chef Frank Bsirske hat zum Auftakt der zweiten Warnstreikwelle im öffentlichen Dienst mit einem großen Arbeitskampf gedroht. Den wolle man starten, falls die Arbeitgeber in den Tarifverhandlungen nicht einlenkten, sagte Bsirske am Morgen im ZDF. Es werde keine vierte Verhandlungsrunde und keine Schlichtung geben. Arbeitgeber und Gewerkschaften müssten sich daher in der dritten Verhandlungsrunde Ende März einigen. Die zweite Streikwelle begann heute in Niedersachsen und Bremen.

Tarife / Öffentlicher Dienst
19.03.2012 · 09:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen