News
 

Wieder Tote in Pakistan - Selbstmordattentat an Bushaltestelle

Islamabad (dpa) - Erneut schwerer Anschlag in Pakistan: Ein Jugendlicher hat sich an einer Bushaltestelle im nordwestpakistanischen Grenzgebiet zu Afghanistan in die Luft gesprengt und mindestens 10 Menschen mit in den Tod gerissen. 18 weitere seien verletzt worden, sagte der Polizeichef des Distrikts Lower Dir, in dem sich der Selbstmordanschlag ereignete. Erst gestern waren bei einem Selbstmordanschlag in Zentralpakistan 50 Menschen getötet und mehr als 100 verletzt worden.

Konflikte / Pakistan
04.04.2011 · 18:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen